Neue Saison 2021/2022

Trotz der bestehenden Corona Pandemie konnte der Hombrucher SV bereits frühzeitig seine Kaderplanung für die Saison 2021/2022 abschließen.

Nachdem die Verträge mit Trainer Alex Enke und dem spielenden Co Trainer Benjamin Bielmeier für die Saison 2021/2022 verlängert wurden, hat man mit Nico Luft einen neuen Torwarttrainer verpflichtet. Bis auf fünf Spieler wird dem HSV der komplette Kader für eine weitere Saison erhalten bleiben.

Zu dem bereits bekannten Kader, ist es dem Geschäftsführer Sport Willi Tiemann gelungen, fünf hochkarätige Neuzugänge zu verpflichten. Robin Siebert (Torwart, 24 Jahre alt) vom Westfalenligisten SV Sodingen, der schon in der eigenen Jugend seine herausragenden Qualitäten unter Beweis gestellt hat.

Mohammad Alokla (Allrounder Offensive, 22 Jahre alt) aus der Westfalenliga vom Lüner SV. Jonas Brigdar (Außenspieler in der Offensive, 20 Jahre alt) vom Liga-Konkurrenten KSC 1958. Raphael Meißner (Innenverteidiger, defensives Mittelfeld, 28 Jahre alt) vom Bezirksligisten RW Germania 11/67. Benedikt Buchholz (rechter Verteidiger, defensives Mittelfeld, 19 Jahre alt) kommt aus der eigenen U19 A-Jugend.

Auch das komplette Funktionsteam um Stefan Dworaczek, Manfred Tiemann und Kevin Dworaczek haben dem Hombrucher SV für die kommende Saison ihre Zusage gegeben. Damit setzt der Hombrucher SV weiterhin auf eine Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Spielern, um seinen erfolgreichen Weg fortzuführen.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Dustmann
Ad Bäderstudio Kresse - Bad und Sanitär-Fullsize
Ad Sicherheitstechnik August r