E1 erreicht 4.Platz beim Champions-Cup

28.08.2017
E1 erreicht 4.Platz beim Champions-Cup

E1 erreicht vierten Platz beim Champions-Cup in Rheinland-Pfalz Bereits zum achten Mal startete eine E1 des Hombrucher SV beim Champions-Cup des SV Kripp in die Saison.

Ein echter Härtetest, der trotz der erst kurzen Vorbereitung auf die Jungs wartete, schließlich nahmen u.a. die NLZ-Teams von Kickers Offenbach, SV Wehen-Wiesbaden, Alemannia Aachen und RW Oberhausen an dem Turnier teil.

Der Start in die Gruppenphase gelang glänzend, im ersten Spiel wurde RW Oberhausen mit 1:0 bezwungen. Dieser Auftakterfolg beflügelte, so dass auch die weiteren Spiele erfolgreich gestaltet werden konnten. Einzige Ausnahme war die Begegnung gegen Kickers Offenbach, die mit 0:2 verloren ging. Am Ende qualifizierte sich die Mannschaft als Gruppenzweiter souverän für das Achtelfinale. Dort traf unsere E1 auf die Mannschaft der JSG Altenkirchen/Neitersen, die sich als Qualifikant zunächst ins Teilnehmerfeld und dort sogar ins Achtelfinale gespielt hatte. Eine schwierige Aufgabe, die jedoch mit einem 2:0 Erfolg souverän gelöst wurde.

Im Halbfinale wartete mit dem SV Wehen-Wiesbaden als Titelverteidiger (und späterem Turniersieger) eine etwas größere Aufgabe. Obwohl das Spiel offen gestaltet wurde und es Chancen auf beiden Seiten gab, ging das Spiel knapp mit 0:1 verloren. Das gleiche Bild bot sich im Spiel um Platz 3 gegen Alemannia Aachen, das die Aachener mit 0:1 für sich entscheiden konnten.

Trotz der beiden knappen Niederlagen überwog am Ende das Positive: In einem derart stark besetzten Turnier - mit nur vier Gegentoren in neun Spielen - zu bestehen, kann sich durchaus sehen lassen und macht Lust auf die neue Saison.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Orthomed rechts
Ad Heppe und Steinborn
Ad Küche und Co.-Halfsize