F1 hebt die „Meisterschale“ auf Schalke

30.10.2017
6b77a4b7-0f85-48d4-98ad-29f9e6114ef5

Unsere F1 hat bei der ersten U9-Auflage des „Super 4-Turnier“ auf Schalke den Titel geholt und durfte verdient die Meisterschale heben!

In Gruppe E von insgesamt 6 Vorrundengruppen setzten sich unsere Jungs souverän und ohne jede Bedrängnis gegen alle Gruppengegner durch. So gewannen wir das erste Spiel mit 8:1 gegen DSC Wanne-Eickel und setzen ein erstes Zeichen! Gegen den zweiten Gruppengegner, DJK Vierlinden, stand es am Ende 6:2 für unsere F1.  Auch das dritte Spiel wurde mit solidem und ansehnlichem Fußball gegen SV Hüsten 09 mit 8:2 gewonnen. Im letzten Spiel überzeugte unsere Truppe dann noch gegen SC Bayer 05 Uerdingen mit 6:0 und zog somit absolut verdient ins Achtelfinale.

Im Achtelfinale stand unserer F1 nun mit dem SSC Recklinghausen der Gruppenzweite aus der Gruppe C gegenüber. Es war klar, dass nun etwas mehr Konzentration gefordert war als in der Gruppenphase. Unser Trainerteam nahm diese Tatsache nun zum Anlass und stellte unsere Jungs auf den Gegner und auf ein intensives Spiel ein, mit Erfolg: Das Spiel ging – wenn auch nicht so deutlich wie in den Vorrundenbegegnungen – mit 3:1 verdient für uns aus!

Im Viertelfinale sollten sich unsere Jungs nun gegen den 1. FC Gievenbeck durchsetzen, ein Gegner, der uns in diesem Monat bereits dreimal auf Turnieren gegenüberstand. In einem sehr kampfbetonten und intensiven Spiel gingen wir zwar je mit 1:0 und 2:1 in Führung, Gievenbeck schaffte es aber beide Male, den Ausgleich zu erzielen. Da uns nun auch das nötige Quäntchen Glück im Abschluss fehlte, musste per 9-Meter-Schießen entschieden werden, wer ins Halbfinale einziehen darf. Hier waren wir dann letztlich der glückliche Gewinner und zogen – alles in allem verdient durch deutlich mehr Torchancen – ins Halbfinale.

Mit DJK Vierlinden erwartete uns nun im Halbfinale ein Gegner, den wir bereits in der Vorrunde mit 6:2 geschlagen hatten. Unsere Jungs zogen mit breiter Brust und der Gewissheit, den Gegner bereits vorher deutlich bezwungen zu haben, auf den Platz und siegten auch diesmal deutlich und problemlos mit 7:0.

Überraschenderweise wurde der FC Schalke 04 im zweiten Halbfinale vom SSV Buer geschlagen, sodass mit dem SSV nun im Finale zwar nicht der „Turnierfavorit“ auf uns wartete, aber dafür eine Mannschaft, die den Turnierfavoriten deutlich mit 6:2 bezwang.

Das Finale sollte unserer nun mittlerweile ermüdeten Truppe noch mal alles an Können, Ehrgeiz und Einsatzwillen abrufen. In einem sehr ausgeglichenen Spiel gingen wir durch eine schöne Passkombination erst mit 1:0 und im späteren Spielverlauf sogar mit 2:0 in Führung. Unser Gegner konnte zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, aber dieser fiel quasi mit dem Schlusspfiff, sodass unseren Jungs der Turniersieg nicht mehr zu nehmen war!

Unsere F1 beendet somit den Oktober so, wie sie ihn begonnen hat, mit großem Erfolg:

- 2. Platz beim Tedi-Cup Leistungsvergleich 2017

- alle Meisterschaftsspiele souverän gewonnen

- starker Turniersieg beim VFB Waltrop

 

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Elektro Gratschek-Halfsize
Ad Northoff Klima-Fullsize
Ad MAZDA - Bonnermann & Hüls r