Die U10 verabschiedet sich nach einer erfolgreichen Hinrunde in die Winterpause

21.12.2018
b8ebd00e-e26e-4f5c-9897-a346dcb74325

Nach zehn gespielten Meisterschaftsspielen befindet sich unsere E2 am Ende der Hinrunde auf einem beachtlichen dritten Platz. Mit acht Siegen und lediglich einer verdienten Niederlage gegen die U11 des Hörder SC sowie einem hart erkämpftem und letztlich für beide Seiten gerechtem Unentschieden gegen den derzeitigen Herbstmeister der U11 des DJK TuS Körne, kann die Mannschaft sehr zufrieden sein. Ziel der Rückrunde wird es sein, den ordentlichen Punktevorsprung zum Viertplatzierten aufrechtzuerhalten und die Meisterschaft spannend zu halten.

Neben den Begegnungen aus der Meisterschaft, unzähligen Freundschaftsspielen sowie einigen Turnieren durfte unsere U10 weitere Highlights erleben:

Anfang November machten sich die Jungs, Trainer und Eltern auf den Weg zu einem Wochenendturnier nach Belgien. Bei dem international besetzten Squadra Futsal Cup durfte sich unsere U10 sowie unsere U9 gegen reine Futsalmannschaften behaupten und gaben dabei eine mehr als ordentliche Figur ab! Viel wichtiger als Futsal war jedoch an diesem Wochenende das harmonische Miteinander!

Die Energie aus dem Wochenende wurde direkt genutzt, um nur wenige Tage später ein Testspiel gegen die U10 des VfL Bochum zu bestreiten. Zwar mussten wir eine Niederlage gegen die „graue Maus“ hinnehmen, haben aber die Erkenntnis gewonnen, gegen ein Nachwuchsleistungszentrum fußballerisch sehr gut mithalten zu können!

Das Großereignis der Hinrunde schlechthin war die Teilnahme am internationalen Hönne-Cup 2018. Bereits Anfang Oktober hatten sich die Jungs über ein Qualifikationsturnier für die mittlerweile 14. Auflage des Turniers qualifiziert. Am Wochenende des 2. Advents war es dann endlich soweit: bereits in der Vorrunde am 1. Turniertag durfte sich unsere U10 gegen Mannschaften wie Borussia Mönchengladbach oder FSV Mainz 05 behaupten. Gegen den Hamburger SV gab es sogar einen verdienten Sieg, sodass am 2. Turniertag mit der Zwischenrunde die nächsten Hochkaräter warteten. Zwar haben es die Jungs nicht mehr über die Zwischenrunde hinaus geschafft, konnten aber Mannschaften wie dem FC Schalke 04, St. Pauli und erneut Borussia Mönchengladbach ordentlich Paroli bieten und verloren die Spiele nur denkbar knapp! Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches Wochenende für unsere U10.

Nach einem nur kurzen „Winterschlaf“ geht es für unsere Jungs bald schon mit den nächsten Turnieren weiter und die Rückrunde kann eingeläutet werden! Nun aber freuen wir uns alle auf die Feiertage und läuten den Jahreswechsel ein!

Die U10 des Hombrucher SV wünscht euch allen schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten und gesunden Start in das neue Jahr!

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Sicherheitstechnik August l
Ad DFB
Ad Michalak-Halfsize