U14 bereitet sich auf das Abenteuer Westfalenliga vor

20.08.2020
39eaa372-1bec-40f4-8a9d-af14981d206b

Nach dem überraschenden Aufstieg der letzten U14, tritt mit dem Jahrgang 2007 zum ersten Mal in der Geschichte der C-Jugend Westfalenliga nun ein reiner Jungjahrgang in der höchsten Westfälischen Spielklasse an.

Um den hohen sportlichen Anforderungen in dieser Spielklasse gerecht zu werden, bereitet sich das Team seit Anfang Juli intensiv auf die neue Spielzeit vor. Neben den notwendigen fußballerischen Inhalten, stehen dabei insbesondere Team-Building Maßnahmen im Vordergrund, um den 23-köpfigen Kader zu einer echten Einheit zu formen. Im Trainingslager in der Sportschule Hachen wurde verstärkt am Offensivspiel gearbeitet und in zahlreichen Freizeitaktivitäten der Teamzusammenhalt gestärkt.

Erfolgreich getestet wurde bereits gegen die U15 des Landesligisten SuS Stadtlohn. In einem einseitigen Spiel (8:1) konnte das Team hier bereits sein spielerisches Potenzial andeuten. Gegen die U14 vom Regionalligisten VfL Bochum zeigte die Mannschaft dann eine gute kämpferische Leistung und konnte sich durch ein Traumtor in letzter Minute mit einem 2:2 Unentschieden belohnen. Beim klaren 5:0 Sieg gegen die U15 Bezirksliga Mannschaft von Weitmar 45 und beim 1:1 gegen die U15 Landesliga Mannschaft aus Greven erzielte das Team zwar ordentliche Ergebnisse, musste aber der Intensität der letzten Wochen Tribut zollen.

In den letzten Vorbereitungswochen gilt es nun, auf den guten ersten Wochen aufbauend, am Feinschliff für das erste Meisterschaftsspiel in Hamm zu arbeiten. Das Team freut sich auf die Bühne Westfalenliga, in der es neben der sportlichen und persönlichen Weiterentwicklung wieder darum gehen wird, durch einen mannschaftlich geschlossenen Auftritt mit hoher Einsatzbereitschaft und Leidenschaft das Maximum rauszuholen, und das gemeinsame Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

 

Von den U13-Junioren wurden mit Simon Schilling, Luis Majdanac, Fabio Doliwa, Kilian Zierhorst, Frederik Kurschuss, Simon Strothmüller, Fabian Wieczorek, Matthew Olugbemi, Mika Vogt, Jan-Luca Lamay, Leon Svitek und Jonah Markötter in diesem Jahr gleich 12 Spieler für die neuen U14 übernommen. Darüber hinaus wurde der Jahrgang 2007 mit Luca Hitzegrad (VfB Waltrop), Anton Kian (SG Wattenscheid 09), Noah Fell (FC Iserlohn), Luca Dzirzanowski, Paul Stehger (beide TSC Eintracht), Julian Schneider, Maris Rombeck (beide TSV Marl Hüls), Julian Otto, Jannik Leppla, Joshua Nigge (alle VfL Bochum) und Dean Klupsch (TuS Haltern) sinnvoll verstärkt. 

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad IKK (3)
Ad Jusenovic
Ad HAGEMO - Ihr Brandschutzpartner