Heimsieg für U13

20.09.2020
Heimsieg für U13

Mit 4:0 gewinnt der Hombrucher SV nach einer guten Leistung gegen die Vertretung des SV Westfalia Rhynern und rangiert nun auf Platz 3 der Bezirksligatabelle.

Die U13 von Rhynern kam mit der Bilanz von einem Sieg aus zwei Spielen an die Deutsch-Luxemburger-Straße, aber Hombruch machte von Beginn an klar, dass die drei Punkte in Hombruch bleiben würden. Das schnelle Spiel über die Außen führte bereits in der fünften Minute zum Erfolg. Den ersten Angriff konnte die Abwehr von Rhynern noch verteidigen, aber unser linker Außenspieler setzte sich erneut gegen seinen Gegenspieler durch, passt vor das Tor und unser rechter Offensivspieler braucht nur noch einschieben.

Hombruch ließ nicht nach und legte durch einen Doppelschlag nach und baute die Führung auf 3:0 aus: die Vorentscheidung nach bereits einer Viertelstunde. Unsere U13 erspielte sich weitere gute Tormöglichkeiten, die aber ungenutzt blieben, sodass es mit der klaren Führung in die Pause ging.

Anschließend bot sich den Zuschauern das gleiche Bild und Hombruch erhöhte in der 39. Minute auf 4:0. Danach war die Luft ein wenig heraus aus der Partie, und Hombruch verwaltete die Führung.

Die Mannschaft ist gut gerüstet für das Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei unseren Nachbarn vom Kirchhörder SC auf dem neuen Kunstrasenplatz der Kobbendelle.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Immo-Group-West rechts
Ad LVM - Preuhs & Weiß
Ad MAZDA - Bonnermann & Hüls r