U14 teilt sich mit Hordel die Punkte

04.10.2020
U14 teilt sich mit Hordel die Punkte

Hombruchs C-Junioren-Jungjahrgang sammelt in der Westfalenliga weiter Punkte und trennt sich in einer munteren Begegnung 2:2-Unentschieden von der U15 vom DJK TuS Hordel.

Die erste Halbzeit verlief ohne größere Höhepunkte. Zwar hatte der Gastgeber etwas mehr Spielanteile und verzeichnete auch die besseren Torchancen, aber alles in allem ging es verdientermaßen torlos in die Kabine.

Die Partie wurde nach dem Pausentee lebhafter, und in der 37. Spielminute ging Hordel durch ein unglückliches Eigentor der Hombrucher Farben in Führung. Hombruch ließ sich aber nicht beirren, sondern verstärkte vielmehr das Pressing und zwang den Gegner so zu Fehlern. Der Ausgleich in der 43. ließ so nicht lange auf sich warten, und gleich zwei Minuten später hatte Hombruch die Partie gedreht. Einen Freistoß aus zentraler Position konnte der Schlussmann der Gäste noch parieren, aber unser Mittelfeldspieler war gedanken- und redaktionsschneller und staubte zum 2:1 ab.

DJK TuS Hordel blieb aber gefährlich und kam fünf Minuten vor Schluss über die starke rechte Seite zum Ausgleich – über die gesamte Spieldauer ein gerechtes Ergebnis.

Hombruch belegt nun nach fünf Spieltagen Platz 6 der Westfalenligatabelle. Weiter geht es nach den Herbstferien, wenn unsere Mannschaft am 31.10. am Waldhausweg auf den Tabellenzweiten aus Jerxen-Orbke trifft.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Sicherheitstechnik August l
Ad DFB
Ad Sanitätshaus Kraft rechts