3 Spiele, 3 Siege – alle C-Jugend-Teams siegreich

26.02.2023
3 Spiele, 3 Siege – alle C-Jugend-Teams siegreich

Ein erfolgreiches Wochenende in richtungsweisenden Spielen können unsere drei C-Jugend-Mannschaften verzeichnen. 3:1, 3:0 und 3:2 hieß es in Regional-, Westfalen- und Bezirksliga.

Der Altjahrgang, der die Hombrucher Farben in der höchstmöglichen Liga, der Regionalliga, vertritt, besiegte den Tabellennachbarn FC Hennef verdient mit 3:1 und zeigte dabei eine spielerisch ordentliche und kämpferisch einwandfreie Leistung. Mit einer soliden 2:0-Führung ging es in die Pause, aus der der Gast besser zurückkam. Doch den Anschlusstreffer fünf Minuten nach Wiederbeginn egalisierte die HSV-U15 umgehend mit dem Anstoß nach dem erhaltenen Gegentreffer und ließ so nie Zweifel am berechtigen Sieg aufkommen. Während der Abstand zum ersten Abstiegsplatz nun komfortable 10 Zähler beträgt, hat man sich in der Spitzengruppe der Staffel positioniert. Der Abstand zwischen Platz 1 und Platz 5 beträgt lediglich einen einzigen Punkt, sodass Spannung an den kommenden Spieltagen garantiert ist.

Der Jungjahrgang der U14 kämpft in der höchsten westfälischen Spielklasse, der Westfalenliga, um den Klassenerhalt gegen durchgehend ein Jahr ältere Mannschaften. Gegen den Tabellennachbarn Westfalia Herne konnte man dank eines 3:0-Sieges wichtige drei Punkte einfahren. Während sich die erste Halbzeit noch torlos gestaltete, benötigte man zunächst Schützenhilfe durch ein Herner Eigentor, ehe man in der Schlussphase noch zwei selbst erzielte Tore bejubeln konnte. Aufgrund sehr unterschiedlicher Anzahlen an absolvierten Spielen der verschiedenen Mannschaften in der Liga lässt sich in den aktuellen siebten Tabellenplatz nur wenig hineininterpretieren. Fakt ist: die drei Punkte gegen Herne waren „Big Points“ im Abstiegskampf.

Auch unsere C3, die als dritte C-Jugend-Mannschaft des HSV im Leistungsbereich in der Bezirksliga spielt, war am Samstag erfolgreich. Das altersmäßig gemischte Team gewann sein erstes und zweites Rückrundenspiel und ist gut aus der Winterpause gekommen, sodass der Abstand zu den Abstiegsplätzen bereits komfortable zwölf Punkte beträgt und man sich aktuell im zunächst sicheren Mittelfeld befindet. Im Derby gegen SV Brackel führte man zunächst 2:0, doch der Gast kämpfte sich bis zum Ausgleich zurück. In der vierten Minute der Nachspielzeit wurde ein HSV-Angreifer im Strafraum gefällt, sodass folgerichtig auf Strafstoß entschieden wurde. Dieser wurde zum viel umjubelten Siegtreffer verwandelt. Unsere C3 fungiert als Ausbildungs- und Perspektivteam für Alt- und Jungjahrgänge gleichermaßen und spielt bisher eine zufriedenstellende Saison, die neben diesem Ausbildungsaspekt schnellstmöglich das Minimalziel des Klassenerhalts anzustreben versucht.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Sparkasse
Ad Kresse
Ad Sicherheitstechnik August r