Remis gegen Theesen: U14 bleibt sich treu

05.12.2021
Remis gegen Theesen: U14 bleibt sich treu

2:2 hieß es am Ende gegen den Gast aus Bielefeld. Die Hombrucher C-Jungjunioren bleiben die Unentschiedenkönige der Westfalenliga und schließen die Hinrunde auf einem äußerst respekatablen sechsten Tabellenrang ab.

Das Spiel gegen die U15 des VfL Theesen steht sinnbildlich für den bisherigen Saisonverlauf. Die Hombrucher U14 agierte aus einer defensiven Grundordnung, fand nicht schlecht ins Spiel, konnte aber nicht verhindern, in Rückstand zu geraten. Ein Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten brachte den Gast gegen Ende der ersten Hälfte in Führung. Doch Hombruch zeigte einmal mehr Moral und kam noch vor dem Pausenpfiff zum Anschlusstreffer.

In der zweiten Halbzeit übernahm Hombruch dann selbst mehr die Initiative, durfte aber nicht zu sehr aufmachen, da der Gegner auf Konter lauerte. Aber Hombruchs Offensivbemühungen wurden belohnt, denn in der 45. Minute gelang der Ausgleichstreffer. Die Jungs erspielten sich noch die ein oder andere weitere Möglichkeit, aber Zählbares sprang nicht mehr heraus.

Hombruchs U14 hat sich als einziger Jungjahrgang in der Westfalenliga einen sehr guten Mittelfeldplatz in der Tabelle erspielt und erkämpft. Nun ist erst einmal Winterpause. Die Rückrunde startet am 12. Februar 2022 für Hombruch mit einem Heimspiel gegen den SC Verl.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Othomed links
Ad Northoff Klima-Fullsize
Ad Mobilcom / Debitel (Pos3)