E1 nach vier Spielen mit weißer Weste

01.10.2017
e1-mannschaftsbild
Mit vier Siegen in vier Spielen startete die E1 in die neue Saison der Kreisliga A. Schon im Auftaktspiel wurde mit einem überlegenen 17:3 gegen die, an diesem Tag überforderten, Sportfreunde Nette eine echte „Duftmarke“ gesetzt. Auch das Heimspiel gegen den ASC 09 am dritten Spieltag konnte mit 6:2 erfolgreich für sich entschieden werden. Echte Höhepunkte der noch jungen Saison waren jedoch die beiden Spielen gegen die spielstarken Teams von TSC Eintracht und Westfalia Wickede. Den Zuschauern wurde jeweils hochklassiger E-Jugendfußball geboten. Beide Partien waren temporeich, spannend und emotionsgeladen. Mit 2:3 (an der Flora) und 4:5 (in Wickede) setzte sich der HSV-Nachwuchs knapp durch. Jetzt heißt es, diese Serie fortzusetzten und die nächsten Spiele erfolgreich zu gestalten. Damit kann bereits im Auswärtsspiel beim FC Merkur am nächsten Samstag begonnen werden. Danach warten noch der Hörder SC und Wambeler SV als nächste Aufgaben, bevor mit zwei Turnieren in den Herbstferien etwas Abwechslung für die Mannschaft des Trainerteams Speckmann/Mertens einkehrt.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad MAZDA - Bonnermann & Hüls l
Ad Bäderstudio Kresse - Bad und Sanitär-Fullsize
Ad Michalak-Halfsize