Remis zum Saisonstart für unsere U13

05.09.2020
Remis zum Saisonstart für unsere U13

In einer intensiven Partie zweier sehr guter D-Junioren-Mannschaften läuft Hombruch fast über die gesamte Dauer des Spiels einem frühen Rückstand hinterher und wird erst in der letzten Minute mit dem Treffer zum 1:1-Ausgleich für ihren Einsatz belohnt.

Grau ist alle Theorie: Das gilt in gewisser Weise auch für die Vorbereitung, denn im Fußball weiß man erst mit dem ersten Saisonspiel, wo man steht. Die U13 der Hammer SpVg erwies sich dabei als der erwartet starke Gegner. Zwar hatte Hombruch die ersten zwei, drei guten Aktionen zu verzeichnen, aber die Mannschaft aus Hamm stand sicher in der Defensive und übernahm nach 5 Minuten das Heft des Handelns. Die Führung für den Gast fiel daher nicht unverdient, aber dennoch etwas unglücklich aus Hombrucher Sicht. Einen Kopfball nach Freistoß aus dem Halbfeld konnte unsere Mannschaft nicht konsequent klären und der gegnerische Angreifer drückte den Ball im Getümmel anschließend über die Linie. So stand es in der 8. Spielminute 0:1.

Der Gegentreffer hatte Wirkung hinterlassen, und es dauerte bis zur 20. Minute, ehe Hombruch zur besten Tormöglichkeit in der ersten Hälfte kam. Unser rechter Verteidiger trieb den Ball durch die gegnerische Hälfte und fasste sich ein Herz, aber sein satter Schuss aus 20 Metern klatschte nur an die Latte. Nun aber war Hombruch im Spiel und hatte bis zur Pause eine starke Phase, bei der jedoch weiterhin nichts Zählbares heraussprang.

Nach Wiederanpfiff lief Hombruch immer wieder an, und Hamm verlegte sich auf die Verteidigung der Führung. Unsere Mannschaft hatte zwar mehr Spielanteile, aber die wenigen zwingenden Aktionen, die der Gegner zuließ, vereitelte der starke Hammer Schlussmann.

Die Uhr tickte unerbittlich herunter, und alles deutete schon auf eine Niederlage hin. Dann suchte unser linker Außenbahnspieler noch einmal eine 1:1-Situation, zog an seinem Gegenspieler vorbei und konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt. Eine knappe Entscheidung, aber richtig, denn die Linie gehört bekanntlich zum Strafraum. Unser zentraler Mittelfeldspieler ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte sicher zum viel umjubelten Ausgleich. Mit der letzten Aktion bot sich Hombruch sogar noch die Chance zum Siegtreffer, aber alles in allem war das 1:1-Unentschieden ein gerechtes Ergebnis in einem Spiel zweier starker D-Junioren-Mannschaften.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Dustmann
Ad B&R GbR
Ad B&R GbR