Die Corona-Zeit unserer C3 - Zwischen Cool-Down und Fokussierung auf den Restart

28.11.2020
mannschaftsfoto-c3

Der erneute Lockdown bedeutet auch für die Jungs der C3 im ersten Moment nichts Gutes. Die Saison ist unterbrochen, das Training eingestellt und die Frage „Wann können wir endlich wieder spielen?“ kann nicht zufriedenstellend beantwortet werden. Die Jungs stehen also vor einer neuen Herausforderung. Sie dürfen den Teamspirit nicht verlieren und müssen sich fit halten. Aber gleichzeitig darf der Bogen nicht überspannt werden, sodass die Freude und der Spaß bestehen bleiben. Denn eine solche Zeit kann auch nützlich sein, um andere Dinge zu fokussieren.

Interner Laufwettbewerb – Laufen mal etwas anders

Fit halten und die Motivation hochhalten, stellt sich in einer solchen Zeit als äußerst schwierig da, aber ist mit Blick auf einen plötzlichen Restart notwendig. Dementsprechend gestaltet sich das Laufprogramm der C3 mal etwas anders. Die Jungs wurden in Kleingruppen eingeteilt und haben wöchentlich Läufe zu absolvieren. Diese Läufe machen sie nicht nur für sich selbst, sondern für das Gesamtergebnis der Gruppe. Wer nicht läuft schadet dem Erfolg der Gruppe, genau wie auf dem Platz. Diese Aufgabe absolvieren die Jungs sehr gewissenhaft und zeigen sehr viel Engagement. In selbsterstellten WhatsApp Gruppen wird sich unterstützt und der Erfolg des Teams fokussiert.

Auch mal was anders – Escape Room

Die Zeit nutzen, um mit der Gruppe auch mal andere Dinge auszuprobieren und sich noch besser kennenzulernen, steht ebenfalls auf dem Plan. In der näheren Zukunft soll ein Online-Rätselspiel absolviert werden. Geplant ist, die Anmeldung bei einem Online-Escape Room. Hier stellt sich das Team im Onlineformat verschiedenen Herausforderungen, die eine gute Teamarbeit erfordern und den Teamspirit fördern sollen.

Wöchentliche Updates
Abgerundet wird der Plan der C3 für die Corona-Zeit mit einer wöchentlichen Videokonferenz. Hier gibt es Updates für den weiteren Ablauf, aber im Fokus stehen auch hier die Jungs. Ziel der virtuellen Treffen ist es den Kontakt aufrechtzuerhalten. Es wird gelacht und die Auswertung des Laufwettbewerbs stößt auf große Neugier. Denn auch in dieser Zeit möchte keiner verlieren und gibt alles für das Team.

 

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad HAGEMO - Ihr Brandschutzpartner
Ad Bäderstudio Kresse - Bad und Sanitär-Fullsize
Ad Sicherheitstechnik August r