U14 beweist Moral und holt Remis gegen JFV Lippe

06.11.2021
U14 beweist Moral und holt Remis gegen JFV Lippe

In einer packenden Schlussphase holt Hombruch einen Zwei-Tore-Rückstand auf und verdient sich in der C-Junioren-Westfalenliga einen Punkt gegen die U15 des JFV Lippe.

Hombruch begann die Partie konzentriert und hatte in der ersten Viertelstunde mehr vom Spiel. Folgerichtig boten sich Mitte der ersten Halbzeit erstklassige Gelegenheiten, in Führung zu gehen. Aber beim Abschluss fehlte den Hombrucher Jungs die Zielstrebigkeit. Danach übernahm aber der Gast aus dem Kreis Lippe mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel, ohne jedoch gefährlich vor den Hombrucher Kasten zu kommen. Trotzdem musste Hombruch kurz vor dem Pausentee den Gegentreffer hinnehmen. Der Lipper Außenstürmer setzte sich stark auf der rechten Seite durch, legte die Kugel zurück, und der nachrückende Mittelfeldspieler traf nach einem sicheren ersten Kontakt mit einem platzierten Schuss in die Lage Ecke - ein sehenswerter Treffer.

Nach Wiederanpfiff wollte Hombruch noch nicht zu früh aufmachen, sondern nach Ballgewinn schnell ins Vertikalspiel kommen, um die schnellen Offensivspieler einzusetzen. Aber die Defensive des JFV Lippe war zumeist auf der Höhe und konnte viele Angriffsbemühungen der Gastgeber vor dem letzten Drittel vereiteln.

Der Gast konnte die Führung nach einer Ecke in der 55. Minute sogar ausbauen - jetzt sprach nicht mehr viel für den Hombrucher C-Junioren-Jungjahrgang. Aber unsere Jungs drehten jetzt auf, und stemmten sich gegen die Niederlage. Doch es war wie verhext: Pfosten und Latte verhinderten den Anschlusstreffer. Dieser fiel dann doch in der 64. Minute: Nach einer Ecke konnte der Gast die Kugel nicht klar genug klären und unser rechter Außenbahnspieler war per Kopf zur Stelle. Hombruch schnürte nun den Gegner in dessen eigener Hälfte ein, musste aber auf Konter aufpassen. Der Einsatz unserer Jungs wurde belohnt: Nach einem langen Diagonalball hinter die gegnerische Abwehr bekam unser Stürmer die Fußspitze an den Ball und spitzelte die Kugel am starken gegnerischen Torwart vorbei in die Maschen.

Der Jubel bei den Hombrucher Farben war groß, denn unsere Jungs bewiesen einmal mehr große Moral und erkämpften sich einen verdienten Punkt gegen einen Gegner aus direkter Nachbarschaft in der Tabelle. Hombruch rangiert nun mit 12 Punkten und einem Spiel Rückstand auf Rang 7. Die nächsten Gelegenheit, weiter Punkte in der Westfalenliga zu sammeln, hat unsere Mannschaft bereits am kommenden Samstag. Dann ist die U15 der SF Siegen am heimischen Waldhausweg zum Nachholspiel zu Gast.

Unterstützer

Sky im Vereinsheim

Fußball live bei uns im Vereinsheim auf Großbildleinwand!

Hombruch-Forum


HSV-APP

Die HSV-App,
für Smartphone
oder Tablet.
Jetzt kostenfrei
installieren!



HSV-Kollektionen

Ad Elektro Gratschek-Halfsize
Ad Hecker-Fullsize
Ad Sicherheitstechnik August r